Gurke im Wellness-Lexikon

Die Gurke ist eine Art aus der Familie der Kürbisgewächse und ist somit verwandt mit Kürbis und Melone. Im Alltag wird die grüne, essbare Beerenfrucht der Pflanze als Gurke bezeichnet. Man kann sie nicht nur als Salat essen, sondern auch als Gemüse in Eintöpfen und sogar als Saft kann man die Gurke genießen. Bei der Gurke handelt es sich um eine alte Kulturpflanze, welche bereits vor 4000 Jahren in Indien kultiviert wurde. Auch im Alten Rom und bei den Griechen waren Gurkenpflanzen bereits bekannt. Nach Europa gelangten sie jedoch erst im Mittelalter, wo in England im 19. Jahrhundert dann auch die ersten Gewächshauskulturen auftauchten. Daher kommt auch die Unterscheidung zwischen Freiland- und Gewächshausgurken.

Gurken gelten als optimales Fitnessgemüse, da sie zu 98% aus Wasser bestehen und damit als wasserreichstes Gemüse gelten. Zudem sind sie mit 10 Kilokalorien pro 100 Gramm das energieärmste Gemüse . Gurken sind gerade deshalb extrem wassertreibend und harnsäurelösend. Auf Grund dieser entwässernden Wirkung helfen sie besonders bei Rheuma und Gicht. Obgleich sie keine herausragenden Vitamin- und Mineralstoffbringer sind, enthalten sie doch neben Folsäure, Kalium und Phosphor auch Vitamin K. Außerdem ist in Gurken noch die so genannte Tartonsäure zu finden, welche im Körper die Umwandlung von Kohlenhydraten zu Fett hemmt. Aus diesem Grund ist die Gurke ein sehr gutes diätisches Lebensmittel. Sie hat aber auch positiven Einfluss auf die Verdauungsorgane, den Stoffechsel und den Harnapperat. Hinzu kommt, dass sie äußerlich bei Hautkrankheiten aller Art sehr hilfreich sein kann.
Weitere Gemüsesorten finden Sie in unserer Ernährungsübersicht.

Rezepte zum Thema Gurke

Bunter Sommersalat
(Bunter Sommersalat aus der Kategorie Salat)
Die Tomaten, die Paprika sowie den Kopfsalat waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Radieschen und die geschälte Gurke stiften. Zwiebel schälen ...
[Rezept vollständig anzeigen]


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit