Fotogalerie

Tee
Tee Tee

Gurke
Gurke Gurke

Zitrone
Zitrone Zitrone

Wellness-Hotel im Wellness-Lexikon

Ein schönes Geschenk für einen lieben Menschen, der meist nur an die Familie und andere denkt, selten aber an sich selber, ist ein Verwöhnwochenende in einem der vielen Hotels, die solch ein kompaktes Paket anbieten. Schon bei der Ankunft hat man das Gefühl, in eine andere Welt zu tauchen, hier wird nämlich Verwöhnen wirklich groß geschrieben. Zu Beginn erhält man einen kleinen Begrüßungscocktail, wobei es sich nicht immer um alkoholische Getränke halten muss, obwohl auch medizinisch erwiesen ist, dass ein klein wenig Alkohol durchaus sehr anregend wirken kann. Nun hat man häufig die Wahl zwischen verschiedenen Anwendungen, die einfach nur auf Wohlfühlen abzielen, genauso wie die die Angestellten des Hotels, die medizinischen und kosmetischen Mitarbeiter. Im Angebot steht zum Beispiel eine Fango-Packung. Das Bad im heilenden Schlamm wirkt wohltuend, fördert die Durchblutung, löst Verspannungen und lockert das Bindegewebe. Fango wird auch häufig bei Schuppenflechten, Neurodermitis und noch einer Reihe anderer Hauterkrankungen. Am Abend wird dann der Gaumen in Form eines Candle-Light Dinners verwöhnt. In entspannter Atmosphäre, vielleicht mir leichter Musik wird meist ein 3-Gänge-Menü gereicht, natürlich – wie es sich für ein Verwöhnwochenende gehört – ernährungsbewusst und trotzdem lecker. Am nächsten Morgen kann man dann mit einem reichhaltigen, aber auch wieder sehr gesunden Frühstück den Tag langsam angehen lassen. Neben Müsli mit Joghurt werden auch Brötchen gereicht. Natürlich gibt es neben den gesunden Getränken auch sicherlich ganz einfachen Kaffee . Vielleicht kann der ein oder andere ja auch Anregungen mit nach Hause nehmen, damit man sich auch zu Hause mal was Gutes gönnen kann.

Wellnessresort Romantika


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit