Fotogalerie

Kirsche
Kirsche Kirsche

Karotte
Karotte Karotte

Bohnen
Bohnen Bohnen

Achtsamkeitstraining im Wellness-Lexikon

Das Achtsamkeitstraining ist eine Kurzform der „Mindfulness-Based Stress Reduction Program (kurz: MBSR) das aus einer Kombination aus Yogatechniken und buddhistischer Meditationstechniken besteht. Es handelt sich hierbei um eine Selbsthilfe Methode und kann ergänzend zu anderen medizinischen Therapien wahrgenommen werden. Bereits vor 27 Jahren wurden die Ersten Übungsprogramme entwickelt. Als die Ersten erfolgreichen Tests abgeschlossen waren nahmen immer mehr Schmerzpatienten am achtwöchigen Übungsprogram teil. Geistestraining ist eine wichtige Grundlage dieser Therapieform das es zum Ziel hat, den gegenwärtigen Moment ohne bewertende Haltung wahrzunehmen. Dies Gilt als Kern einer buddhistischen Meditation. Es ermöglicht auch Patienten, die sich nicht für Buddhismus, Yoga oder derartiges interessieren, Linderung für ihre Schmerzen zu finden.

Das Ziel des Achtsamkeitstraining ist, durch weniger bewertende Haltung Stress-Situationen besser zu bewältigen weil man Ihnen ganz einfach nicht mehr soviel Beachtung schenkt und Sie dadurch nicht mehr als so wichtig empfunden werden. Anders als bei anderen Therapien liegt der Schwerpunkt nicht darin, Schmerzen und Leiden „nur“ zu reduzieren, sondern sich der Gegenwärtigen Erfahrung, auch wenn sie unangenehm und schmerzhaft ist, zu stellen und mit Offenheit ihr gegenüber zu treten. Dadurch soll die Schmerzquelle zerstört werden und somit Leid gemindert werden. Ein Übungsprogramm dauert in der Regel acht Wochen und wird unter Anleitung eines ausgebildeten Trainers absolviert. Dies geschieht in einer Gruppe die sich einmal in der Woche für zweieinhalb Stunden trifft und dort gemeinsam verschiedene Übungen praktiziert: Achtsamkeitsmeditation in Stille und Bewegung, sanfte Yoga- Übungen und Körperwahrnehmungsübungen. Bei allen drei Übungsformen spielt die Atmung eine zentrale Rolle.

Außerhalb der Gruppe wird auch Zuhause geübt. Dies geschieht mit Hilfe einer Übungs-Cd, die die Anleitung einer 45-Minütigen Übungsreihe enthält, oder durch zu erfüllende Hausaufgaben, die in einem Arbeitsbuch schriftlich festgehalten werden. Diese Methode ist psychologisch und medizinisch anerkannt und wurde in den letzten 15 Jahren wissenschaftlich untersucht.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit