Fotogalerie

Ananas
Ananas Ananas

Broccoli
Broccoli Broccoli

Erdbeere
Erdbeere Erdbeere

Rückenschmerzen im Wellness-Lexikon

Rückenleiden haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Art „Volkskrankheit“ entwickelt. Sucht man nach den Gründen, warum selbst Kinder schon unter ständigen Rückenschmerzen leiden, so findet man häufig eine falsche Körperhaltung vor. Eine Zunahme der Rückenleiden ist vor allem seit dem Einzug der Computer oder Spiele-Konsolen zu verzeichnen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Kinder - und auch Erwachsene - durch einen übermäßigen Konsum dieser Medien viel zu wenig Bewegung haben. Durch den Bewegungsmangel kommt es oftmals auch zum Übergewicht, ein weiterer Grund für Rückenleiden. Weiterhin gibt es typische Berufe, bei denen ein Rückenleiden unter Umständen schon vorprogrammiert ist. Wer zum Beispiel den ganzen am Schreibtisch arbeitet und nicht die richtige Sitzposition hat, wird relativ schnell Schmerzen im Rücken verspüren. Es stellt sich die Frage, wie man chronischen Rückenleiden vorbeugen kann. In erster Linie sollte man - zum Beispiel als Sekretärin - für einen Ausgleich zur sitzenden Tätigkeit schaffen. Gleiches gilt natürlich auch für Kinder und Jugendliche. In der heutigen Zeit sitzt diese Zielgruppe nun einmal liebend gerne vor der Spiele-Konsole oder dem Computer. In einem gewissen zeitlichen Rahmen mag dies auch vertretbar sein, doch sollten Eltern zwingend darauf achten, dass die Kinder auch genügend Zeit für sportliche Aktivitäten haben. Ein guter Ausgleich wäre hier sicherlich ein Vereinssport. Dieser hat dann natürlich auch den positiven Nebeneffekt, die Teamfähigkeit der Kinder zu fördern, was bei vielen Computerspielen heute nicht gefragt ist. Hinweis: Nicht alle Rückenleiden haben einen körperlichen Ursprung. Rückenschmerzen können durchaus auch psychosomatisch bedingt sein. Manchmal verschwinden Rückenschmerzen auch mit der Lösung eines gravierenden Problems, welches den Menschen belastet hat.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit