Fotogalerie

Tomate
Tomate Tomate

Kirsche
Kirsche Kirsche

Broccoli
Broccoli Broccoli

Umckaloabo im Wellness-Lexikon

Umckaloabo ist ein Extrakt aus der in Südafrika wachsenden Kapland-Pelargonie, genauer gesagt aus deren Wurzel. Es ist bis jetzt nachgewiesener Maßen der einzige Wirkstoff gegen Virusinfektionen, wo Antibiotika versagen. Umckaloabo hat den einzigartigen Effekt, dass sich Viren nicht mehr an die Schleimhäute der oberen oder unteren Atemwege festsetzen können und so keinen Atemwegsinfekt mehr auslösen. Gerade bei einer chronischen Bronchitis oder einer anderen Atemwegserkrankung ist es wichtig, sich vor neuen Virusangriffen zu schützen. Außerdem aktivieren bestimmte Inhaltsstoffe des Wurzelextrakts die Produktion von Interferon, einem Botenstoff des Körpers, der Viren für die Abwehrzellen im Immunsystem erkennbar macht. So werden Viren in befallenen Wirtszellen abgetötet und freigewordene Viren von den Killerzellen des Körpers erkannt und vernichtet. Weiterhin gibt es in Umckaloabo Wirkstoffe, die das Virus-Verbreitungs-Enzym Neuraminidase hemmen. Dies ist ein Eiweiß, das die Infektionsverbreitung der Viren begünstigt. Wird dieses Enzym aber gehemmt, so kann die Virusinfektion eingedämmt werden. Damit verkürzt sich nicht nur die Krankheitsdauer, sondern auch wiederholte Erkrankungen werden vermieden und beispielsweise eine chronische Bronchitis kann teilweise abgeschwächt und gelindert werden.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit