Fotogalerie

Papaya
Papaya Papaya

Paprika
Paprika Paprika

Orange
Orange Orange

Weintraube im Wellness-Lexikon

Die Heimat der Tafeltrauben ist Mittelasien. Heute gedeihen sie jedoch weltweit. Die bedeutendsten Erzeugerländer sind Chile, Argentinien, Frankreich, Italien, Spanien und Südafrika. Dabei ist die Anzahl der Sorten wahnsinnig groß. Generell unterscheidet man zwischen weißen und dunklen, kernlosen und kernhaltigen Sorten, sowie Dattel- und Muskattrauben. Trauben sind bei uns im Handel ganzjährig erhältlich. Der Angebotsschwerpunkt liegt jedoch vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Bevorzugt werden großbeerige Früchte, kleinbeerige sind meist reine Keltertrauben. Tafeltrauben sind herrlich saftig, je nach Sorte und Reifegrad, süß bis säuerlich und oft mit dem charakteristischen Muskataroma. Sie werden immer reif geerntet. Der so genannte Duftfilm, eine natürliche Wachshaut, bietet einen hervorragenden Schutz. Aus diesem Grund sind Tafeltrauben gekühlt durchaus relativ lang haltbar. Druck sollte jedoch vermieden werden.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind die Vitamine B und C, sowie die Mineralien Kalium, Calcium und Phosphor. Der Kaloriengehalt liegt bei 72 kcal je 100g. Die in Weintrauben enthaltenen Polyphenole beeinflussen als kräftige Antioxidantien mehrere Funktionen unseres Körpers. Sie wirken vor allem auf das kardiovaskuläre System. Verbessern die Blutzirkulation, schützen die Gefäße und machen sie elastisch. Sie beugen aber auch der Zusammenballung von Blutplättchen vor. Polyphenole heben zusätzlich einen zu niedrigen Blutdruck . Ebenfalls kommt es zur Stärkung des Immunsystems und zur Abwehr gegen einige Bakterien und Viren. Resveratrol und Phenethyl-Isothiocyanat sind Inhaltsstoffe, welche außerdem noch zur Vorbeugung von Krebskrankheiten beitragen. So Weintrauben nicht nur leckern, sondern auch noch sehr gesund. Weitere Obstsorten finden Sie in unserer Ernährungsübersicht.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit