Fotogalerie

Tee
Tee Tee

Bohnen
Bohnen Bohnen

Wasserbett
Wasserbett Wasserbett

Wellness im Wellness-Lexikon

Was ist eigentlich unter Wellness zu verstehen? Der Begriff „Wellness“ kommt aus dem Englischen Sprachgebrauch und bedeutet so viel, wie „Wohlbefinden“. Wenn man sich nun die verschiedenen Möglichkeiten des Wellness anschaut, so ist die Auswahl der Wohlfühlanwendungen in der Tat sehr groß. Die Frage, die sich hier allerdings auch stellt, ist folgende: Wo fängt Wellness an? Dies mag im Auge des Betrachters liegen, denn für den einen ist ein ausgedehntes Bad mit einem besonderen Badezusatz schon Wellness, für den anderen beginnt Wellness aber erst mit ausgiebigen Massagen, Packungen und anderen Anwendungen, die zumeist nur in so genannten Wellness-Tempeln angeboten werden. Wieder andere sehen es schon als Wellness an, mit einem guten Buch einfach nur auf einer Parkbank zu sitzen und sich auszuruhen. Wenn wir hier von Wellness sprechen, dann sind natürlich eher diese wundervollen Anwendungen, wie zum Beispiel Aromatherapien, spezielle Massagen, leichte sportliche Aktivitäten, Sauna-Besuche und ähnliche Programme gemeint. Eines haben aber alle Anwendungen und Aktivitäten gemeinsam: Sie sollen dem alltäglichen Stress entgegenwirken und dem Körper und dem Geist etwas von der verlorenen Energie wieder geben. Dies kann man oft in der eigenen Region praktizieren, doch natürlich findet man auch unzählige Wellness-Hotels, in denen man ein Wochenende verbringen kann. Hier wird man als Gast dann in der Regel nach Strich und Faden verwöhnt, kann einfach die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Bestimmte Wellness-Angebote werden auch von den örtlichen Krankenkassen bezahlt, besonders dann, wenn es darum geht, nach einer Krankheit den Gesundheitszustand wieder herzustellen. Andere wiederum werden vom Gast aber auch gerne aus eigener Tasche finanziert. Der Trend geht im Allgemeinen zu mehr Wellness, also zu mehr eigenem Wohlbefinden hin. Das Wort Wellness wird heute auch häufig in der Werbung für Cremes, Joghurts oder auch im Wohnbereich benutzt. Des Weiteren finden wir den Begriff mittlerweile auf Selterflaschen oder Müslis, ja sogar auf Marmeladengläsern wird mit Wellness geworben. Natürlich kennt man es auch aus dem medizinischen Bereich, denn dort werden Massagen, Methoden und Anwendungen mit dem Begriff Wellness in Verbindung gebracht. Im Gegensatz zur Verwendung bei den Lebensmitteln kann man zum Beispiel bei ergonomisch geformten Matratzen davon ausgehen, dass der Begriff hier nicht fehl am Platze ist.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit