Fotogalerie

Knoblauch
Knoblauch Knoblauch

Ananas
Ananas Ananas

Bohnen
Bohnen Bohnen

Lefse im Wellness-Lexikon

Das norwegische Fladenbrot besteht aus Kartoffeln, Buttermilch oder Sahne, Mehl, Eier und Hefe oder Backpulver. Die Zubereitung und Hilfsmittel gleichen den französischen Crêpes. Werkzeuge, wie lange, hölzerne Wendestäbchen und gitterförmig strukturierte Teigroller wurden speziell für die Lefse- Zubereitung hergestellt.

In Norwegen existieren unterschiedliche Sorten, beispielsweise “tynnlefse“, ein dünnes Lefse, das mit Butter bestrichen und mit Zucker und Zimt bestreut und zusammen gerollt wird, “Potetlefse“, eine kartoffelreiche Variante, die für das Einrollen von Wurst genutzt wird und “Lefse klenning“, die meistverzehrteste Sorte, die einfach nur mit Butter bestrichen und zusammengerollt wird. Das weltgrößte Lefse wurde in dem nordamerikanischen Staat Minnesota gebacken.

Getrocknetes Hardangerlefse, eine Variante, die Hefe und Vollkornmehl enthält, bleibt bis zu 6 Monate oder länger ohne Kühlung haltbar und war ein Hauptbestandteil der Ernährung der seefahrenden Wickinger.


Hauptseite | Impressum & Datenschutz | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Quicklinks
Wellness Ernährung Gesundheit